Eine Fusion und ihre Folgen
In der »Supercompany« geht es drunter und drüber, als die Fusion mit einem japanischen Unternehmen bekannt wird. Der ehrgeizige Knoll und der Weiberheld Ebert kämpfen erbittert um einen Chefposten. Auch vor illegalen Methoden schrecken sie nicht zurück. Dann wird der Controller tot aufgefunden – wer ging über Leichen zugunsten seiner Karriere?
Und was hat die Putzfrau damit zu tun?

Ein satirischer Krimi für alle, die das Büroleben lieben. Oder daran verzweifeln.

Das Buch ist bei allen Buchplattformen und beim Buchhändler um die Ecke erhältlich.

ISBN 978-3957653017